Barbara Kupfer
24.08.2012 – 15.09.2012
Barbara Kupfer - Malerei

Der Wald steht schwarz und schweiget...
Matthias Claudius

Wald, stumm, verfremdet, abstrakt, wird zur reinen Struktur. Hebt sich ab von diffusem, flüssigem Farbauftrag, wird durchwoben, versinkt. Lässt alles zu, erzählt seine Geschichte nicht.

Daneben bekannte Farbflächenbilder. Details architektonischer und technischer Objekte, aus dem Zusammenhang gelöst, dem Zweck entfremdet, werden zur reinen Form. Der großzügige Pinselgestus unterstreicht ihren hypothetischen Charakter, vielleicht eine gewisse Unfertigkeit, lässt offen.


Vernissage Freitag, 24. August .2012, 19 - 21 Uhr
Open Weekend der Galerien Berlin Mitte
Sa., 15. September 2012, 11-19 Uhr
So., 16. September 2012, 11-17 Uhr


Barbara Kupfer, Malerei (Malerei)