Martina Reichelt
23.11.2012 – 22.12.2012
Martina Reichelt. mo(ve)ments - Zeichnung, Malerei, Performance

„mo(ve)ments“

In der Ausstellung „mo(ve)ments“ in der Galerie en passant zeigt Martina Reichelt Malerei und Zeichnung, mediale Kunst und Performance.

Tanz und Bewegung sind zentrale Momente in den neuen Arbeiten der Künstlerin: „Eine tänzerische Bewegung ist flüchtig wie der Augenblick. Was vom Tanz bleibt, sind Erinnerungen in den Köpfen der Zuschauer. Aber welche Spuren hinterlässt der Körper des Tänzers auf den Oberflächen, die er berührt?“
In ihrer Malerei, in Fotografien und Videoarbeiten macht Martina Reichelt diese Spuren sichtbar. Abdrücke des Körpers, Bewegungslinien und Bewegungsfiguren, Bremsspuren oder bildhafte Zeichen werden zu Notationen eines zeitlichen Ablaufs.
Die ausgestellten Arbeiten zeigen ein Wechselspiel zwischen gemalten und medialen Momentaufnahmen und geben den Bewegungen eine neue zeitliche Dimension.
Ausstellung vom 24.11.2012 bis 22.12.2012

Vernissage: 23.11.2012, ab 19:00 Uhr.
Performance | Werkschau: 15.12.2012, 19:00 Uhr.

R2M2 - Rémy Mouton (digitale Prozesskunst) und Martina Reichelt (Tanz/Performance), mit Kathrin Heckel (Tanz/Performance)

Impressionen der Ausstellung bei


Martina Reichelt, mo(ve)ments (Performance - Malerei - Video)